Aufsteigend- eine (Chakren)Reise

„Aufsteigend“ ist eine besondere  Gestaltung meines Yogaangebotes. Es bietet sich an und wurde auch dafür so von mir entwickelt, wenn eine Gruppe mehrere Tage in Folge zu einem Yogaaufenthalt oder -retreat zusammen ist wie z.B. beim 8-tägigen „Yoga und Fasten“.

An jedem Tag begleitet uns ein Chakra (Energiezentrum) des feinstofflichen Körpers oder Energieleib, der unseren physischen Körper belebt und das dazugehörige Element. Dies geschieht in aufsteigender Linie, so wie unsere Aufrichtung, von der Erde zum Himmel hin. So ist z.B. zum Muladhara Chakra, dem ersten und untersten Zentrum, die Erde zugehörig, über das Sahasrar Chakra, das Scheitelzentrum verbinden wir uns mit der Weite und der Inspiration des Himmelraums.

So hat in diesem Seminar jeder Tag sein Thema. Um damit in Verbindung zu kommen, biete ich passende Asana(Körperhaltungen), Bewegungssequenzen, Pranayama(Atemachtsamkeit und Atemlenkung), Meditationen, Texte, Musik und  Visualisierungen an. Dabei entscheiden Sie selbst, wie tief Sie in den geistigen Hintergrund einsteigen. Es bleibt bei alledem ein Hatha Yoga Seminar, durch welches ihr Körper beweglicher, biegsamer und durchlässiger wird. Tiefe Entspannungsphasen vervollkommnen das Körper-Seele-Geist-Erleben.

Yoga-Zeit/Tag ca. 4.-5 Std.
Eignet sich für alle Yogastufen, Einsteiger bis Fortgeschrittene
chakrenreise-721x1024