Hormon Yoga

Hormon Yoga ist eine Form des Hatha Yoga , in welcher Asana, Pranayama und weitere yogische Techniken therapeutisch eingesetzt werden , um dem Rückgang und der Disbalance der Geschlechtshormone in und nach den Wechseljahren entgegenzuwirken. Kernstück ist eine 14-teilige Übungsreihe, die bei regelmäßiger Ausführung den Östrogenwert messbar erhöhen kann und so Symptome wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme u.a. beseitigt.

Systematisch entwickelt und wissenschaftlich begleitet wurde Hormon Yoga von der brasilianischen Yogalehrerin Dinah Rodrigues, die inzwischen auch in vielen Ländern Europas , in Deutschland und der Schweiz unterrichtet. Das Standardwerk „Hormon Yoga“ erschien erstmals auf deutsch 2005 im Schirner Verlag.

www.dinahrodrigues.com.br

Ich bin direkt von Fr. Rodrigues zertifiziert und unterrichte die von ihr entwickelten Techniken in Gruppen und Einzelunterricht. Ab Juni 2008 begleitete ich sie als Übersetzerin auf ihren Lehrreisen in der Schweiz.

Fr. Rodrigues ist die beste Reklame für das von ihr entwickelte System: Sie strahlt eine derartige körperliche und geistige Frische aus , die bei einer 88 -jährigen Frau unglaublich sind . Noch immer hält sie Seminare über die von ihr entwickelten yogatherapeutischen Formen auf der ganzen Welt.

steigerottmitdro

Evelin und Dinah Zürich 2008