Yoga und Fasten

Yoga und Fasten sind ein wundervolles Paar.
Sie passen außerordentlich gut zusammen.
Zusammen lassen sie ausgedientes Altes los und laden sinnvoll Neues ein.

Die reinigende Kraft des Fastens gemeinsam mit der Entfaltung der spürenden Achtsamkeit in den Yogasequenzen leiten eine tiefgehende ganzheitliche Um-Stimmung im Menschen ein und verleihen so Flügel.

Durch eigene langjährige Erfahrung auch mit sehr ausgedehnten Fastenzeiten überzeugte mich die Buchinger/Lützner -Methode, ein sanftes kohlenhydratmodifiziertes Fasten, in welchem man neben Tees und viel Wasser mit Gemüseabkochungen und Obstsäften etwa 200 kcal/Tag zu sich nimmt.

Da immer mehr meiner SchülerInnen sich für das Fasten interessierten, habe ich 2012 meine Ausbildung als ärztlich geprüfte Fastenleiterin bei der Deutschen Fastenakademie abgeschlossen und biete seither mindestens einmal im Jahr das 8-tägige „Yoga und Fasten“ an meist in der Woche des abnehmenden Mondes in der traditionellen christlichen Fastenzeit, der Quaresima . Für das Yoga-Üben benutze ich „Aufsteigend“, ein von mir entwickeltes System das mit Asana (Körperhaltungen) und Pranayama ( Atemlenkung), mit Meditationen, Texten und auch Musik in den 7 Tagen durch die 7 Chakren (Energiezentren) des feinstofflichen Körpers führt. Wohltuende Tiefenentspannung unterstützt das Loslassen und das Regenerieren. Der Körper öffnet sich jeden Tag mehr und mehr der reinigenden Kraft des Fastens. Sie erleben das Geschmeidigwerden, die Durchlässigkeit und die Leichtigkeit von Leib und Seele in dieser Woche sinnlich.

Das Fastenseminar beginnt mit einer leichten sogenannten Entlastungsmahlzeit bei der Ankunft und endet mit dem gemeinsamen Fastenbrechen, bei Buchinger/Lützner ist das der Apfel bzw. der ersten Aufbaumahlzeit vor der Abreise.

Die tägliche Yogazeit ist ca. 4 Std.

Yogaerfahrung ist nicht erforderlich und auch Fastenneulinge sind willkommen, das Yoga-üben ermöglicht  einen Einstieg wie auch die Vertiefung bei fortgeschritteneren Praktizierenden.

Für Fastenerfahrene besteht die Möglichkeit nach Absprache mit mir vor- oder auch noch nach Kursende weiterzufasten (auf Wunsch auch mit meiner Begleitung).

Die nächste Yoga-Fasten-Woche findet in der Quaresima 2018 vom 23. Febr.- 2. März in einem altehrwürdigen Benediktiner -Kloster und heutigen „Geistlichen Zentrum“ in St. Peter statt siehe  auch die Ausschreibung auf der Startseite. Das Seminar beginnt jeweils am Freitagabend  mit der letzten Entlastungsmahlzeit  und endet am darauffolgenden Freitag mit der ersten Aufbaumahlzeit .